Rad'l gegen Wad'l
Bestzeit Herrn Rad: 16:10, Bestzeit Damen Rad: 21:40, Bestzeit Herrn Lauf: 19:54, Bestzeit Damen Lauf: 30:40
der ultimative Event für
Bergläufer und Mountainbiker

Bericht über Rad`l gegen Wad´l 109 (Apr. 2018)

Ein Fixpunkt bei Radl gegen Wadl 109 war die Jubiläumsfahrt von Kurt Palmetzhofer. Kurt erschien bei seinem 100ertsten Start in demselben Shirt, das er vor mehr als 25 Jahren beim ersten RgW Bewerb getragen hat. Kurt‘s Motivation war, seine Durchschnittszeit (über alle 99 Starts) von 40:42 zu unterbinden. Das ist fast gelungen, er benötigte 40:58 !

Für Erstaunen sorgte wieder einmal Claudio Harringer mit seinem Einrad. Zeitmäßig lag er bei den Radlern im ersten Drittel (27:07), das aber mit einem Einrad ohne Schaltung!

Auch lies dieses Mal die Jugend aufhorchen. Mit gerade 10 Jahren ließ Philernon Schwalm so manchen arrivierten Biker hinter sich und schaffte den Anninger in 32:45.

Das RgW Team gratuliert, Kurt, Claudio und Philernon zu den tollen Leistungen.

Insgesamt waren 31 Starter bei RgW 109 dabei – 24 Radler, 3 Radlerinnen und 4 Läufer.

Aufgrund eines technischen Defekts erreichte Iris Mück bedauerlicherweise nicht das Ziel.

Mit einer Zeit von unter 20 Minuten siegte nun schon zum 6 x Jahn Dostal, gefolgt von Harry Strobl und Walter Marchl. Von den angetretenen 3 Läufern war Alois Temel mit 35:34 der schnellste Läufer.

Bei RgW 109 ging auch der 2000ste Starter ins Rennen. Das ergibt eine durchschnittliche Teilnehmeranzahl von 18,3 per Bewerb. Ein schöner Erfolg für Radl gegen Wadl und zeigt, wie beliebt RgW ist.

Von der Registrierung her betrachtet war Walter Marchl der 2000enste Starter bei Radl gegen Wadl. Genug Motivation für ihm und seine neuen sozialen Projekte.

Letztendlich informierte uns Herbert Ribarich (Vorsitzender des Mountainbike-Referates im Österreichischen Radverband), über den Projektstand des Anninger-Wegenetzes für Mountainbiker.

Es ist ja geplant, dass die Anningerforststraße für Radfahren aus Sicherheitsgründen ausschließlich bergauf befahren werden darf.

Für die Abfahrt wird eine interessante und fordernde Downhill-Abfahrt in den Wald gelegt werden. Laut Herbert werden dann ca. 30 Km Trails für Mountainbiker in der Region freigegen. Die RgW Gemeinde dankt Herbert und seiner Tochter Lisa für das Engagement in diesem Projekt.

Bilder Downloadbereich (nur für angemeldete User)
Download aller Bilder
Resultate
Resultate von Rad`l gegen Wad'l 109
Bewerb Datum Rang Name Art Zeit Rang über alle Bewerbe Rang Rad'l od. Wad'l
1092018-04-121Jan DostalR0:19:223131
1092018-04-122Harald StroblR0:21:459993
1092018-04-123Walter MarchlR0:23:12178170
1092018-04-124Peter ErnstR0:23:29199187
1092018-04-125Philipp SchirgR0:23:51245228
1092018-04-126Richard SchmidtR0:24:22306279
1092018-04-127Walter LangerR0:26:10558487
1092018-04-128Peter Ziffer-DornitzhuberR0:26:59643559
1092018-04-129Claudio HarringerR0:27:07658571
1092018-04-1210Thomas MayerR0:27:30706609
1092018-04-1211Daniel KrausR0:28:22806693
1092018-04-1212Michael PielerR0:28:30824713
1092018-04-1213Gerhard ProchazkaR0:29:50999843
1092018-04-1214Herwig HolemarR0:30:001024870
1092018-04-1215Norbert BinderR0:30:451130937
1092018-04-1216Walter SteindlR0:32:3113621047
1092018-04-1217Philernon SchwalmR0:32:4613871059
1092018-04-1218Matthäus SchwalmR0:32:4613881058
1092018-04-1219Andreas TisljaricR0:35:3017521212
1092018-04-1220Alois TemelW0:35:341760465
1092018-04-1221Gerhard HimmelbauerR0:36:3018791266
1092018-04-1222Herbert RibarichR0:36:3018771269
1092018-04-1223Barbara HöchsmannR0:36:55192162
1092018-04-1224Andreas PollakR0:39:5321471358
1092018-04-1225Ulrich KnibbeW0:40:202186670
1092018-04-1226Gernot MüllerR0:40:5822221382
1092018-04-1227Kurt PalmetzhoferW0:40:582221687
1092018-04-1228Wilhem BöhmW0:42:582332749
1092018-04-1229Marco VodnikR0:44:0423761416
1092018-04-1230Asdrid RibarichR0:44:342397109
1092018-04-12-Iris MückE0:44:44E-Bike-
Bericht über Rad`l gegen Wad´l 109 (Apr. 2018)

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesen Beitrag eingeben